Reviews werden als frühe und effektive Form analytischer statischer Qualitätssicherung von Softwareprodukten heute bereits in vielen Unternehmen angewendet. Reviews sind Bestandteil des ISTQB(r) Certified Tester Foundation Level Lehrplans und ihre Durchführung wird in Standards und Modellen (z.B. CMMI(c), AutomotiveSPICE(c), TMMI(r)) eingefordert. Zusätzlich werden adäquate Schulungen in der neuen Version des Standards für Software Reviews IEEE 1028™-2008 gefordert. Bei der praktischen Durchführung von Reviews zeigen sich aber häufig noch Umsetzungsschwierigkeiten, so dass die Ergebnisse für die Teilnehmenden nicht immer zufriedenstellend sind.

Dieser Workshop ist ein Schnuppermodul aus dem
Komplett-Paket zum frühzeitigen Aufdecken von Fehlern durch optimal durchgeführte Reviews

Reviews werden als frühe und effektive Form analytischer statischer Qualitätssicherung von Softwareprodukten heute bereits in vielen Unternehmen angewendet. Reviews sind Bestandteil des ISTQB(r) Certified Tester Foundation Level Lehrplans und ihre Durchführung wird in Standards und Modellen (z.B. CMMI(c), AutomotiveSPICE(c), TMMI(r)) eingefordert. Zusätzlich werden adäquate Schulungen in der neuen Version des Standards für Software Reviews IEEE 1028™-2008 gefordert. Bei der praktischen Durchführung von Reviews zeigen sich aber häufig noch Umsetzungsschwierigkeiten, so dass die Ergebnisse für die Teilnehmenden nicht immer zufriedenstellend sind.
In diesem Workshop lernen Sie die verschiedenen Reviewtechniken und deren Abläufe kennen. Sie erfahren, welche Rollen für informelle und formale Reviews benötigt werden und welchen Nutzen Sie aus der Durchführung ziehen können.

  • Die wichtigen Problempunkte im Dokument aufdecken
  • Zu einem positiven ROI des Reviews beitragen
  • Nutzen der Reviews im eigenen Unternehmen aufzeigen

In diesem Workshop werden formale Reviewarten wie Walkthroughs, Technische Reviews und Inspektionen mit Ihren Vor- und Nachteilen insbesondere aus Sicht der der Moderatorenrolle dargestellt. Darüber hinaus werden in praxisnahen Übungen formale Inspektionen (nach Fagan, Graham/Gilb) detailliert durchlaufen und dabei die Grundlagen beginnend mit der Planung, individuellen Vorbereitung und Durchführung einer effizienten Reviewsitzung erarbeitet. Tipps und Tricks zu problematischen Situationen in Reviews werden ebenso erarbeitet wie die optimale Nutzung von Kennzahlen passend für Ihr Unternehmen.

Nach dem Seminar sind in der Lage, formale Reviews zu planen und auch in schwierigen Situationen effizient zu moderieren. Sie kennen unterschiedliche Lesetechniken und können diese in Ihrer beruflichen Praxis einführen und anwenden. Sie können Review-Kennzahlen ermitteln und nutzen. Außerdem kennen Sie die notwendigen Voraussetzungen und die wichtigsten Schritte für eine Optimierung der Reviews oder einer Neueinführung in Ihrem Unternehmen.

  • Geeignete Reviewarten und Lesetechniken nutzen
  • Effiziente Reviewsitzungen mit geeigneten Spielregeln leiten
  • Mit Kennzahlen den Erfolg der Reviews zeigen

Reviews endlich kosteneffizient durchführen

Wie Sie die Majors - die wirklich wichtigen Befunde - sicher aufdecken und nachweislich einen positiven ROI mit Reviews erhalten.

Wie laufen Reviews in Ihrem Unternehmen ab? Als ewig lange Sitzungen mit vielen mehr oder weniger Beteiligten? Und am Ende wurde zumindest der größte Teil des Dokumentes besprochen? Der Autor hat sich im Dokument entsprechende Notizen gemacht und wird es - hoffentlich - alles einarbeiten?

Was hat das Ganze gekostet? Und genützt? Nur eine vage Ahnung oder immerhin die Unterschrift des Auftraggebers unter einem Pflichtenheft?

Dabei kennen Sie Ihre Probleme:

  • Die Diskussionen im Meeting interessieren immer nur einen Teil der Anwesenden, es gibt vielleicht sogar hitzige Auseinandersetzungen.
  • Das Reviewmeeting dauert "unendlich" lange, am Ende sind alle müde und froh, dass es vorbei ist.
  • Der Autor überarbeitet sein Dokument entsprechend seiner Notizen, doch Sie wissen nicht, was genau am Ende verbessert wurde.
  • Der Auftraggeber verzögert weiterhin die Unterschrift, verlangt aber den Beginn der Folgearbeiten.
  • Und bei alledem möchten Sie für sich selbst oder für Ihre Vorgesetzte den Nachweis, dass sich Reviews lohnen, sind sich dessen aber unsicher.

Kennen Sie das? Dann wird Ihnen dieses Intensivcoaching helfen, diese und andere Probleme rund um das Thema Reviews zu lösen.

Sie werden wissen, wie Sie in Ihrem Bereich erfolgreich Reviews einführen. Die notwendigen Grundlagen erarbeiten Sie sich in unseren eLearnings und zusammen mit Ihrem persönlichem Coach.
Sie erhalten

  • eLearning-Module für Ihr selbstgesteuertes Lernen
  • Persönliches privates eCoaching
  • Moderiertes Diskussionsforum in der Kleingruppe
  • Ermittlung und Auswertung von Kennzahlen
  • 6 persönliche Coaching-Termine im virtuellen Konferenzraum, per Skype oder über Telefon
  • Buch Reviews in der System- und Softwareentwicklung

→ Das sagen frühere Teilnehmende.

→ Jetzt informieren.